Basiskurse 1+2

Zirkusbegeisterten Kindern, welche ihr Können auf der Bühne zeigen möchten, stehen mit den Basiskursen zwei vorbereitende Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung. In den Basiskursen arbeiten die Kinder, angeleitet und unterstützt von professionellen Trainerinnen und Trainern, konzentriert an einzelnen Zirkusdisziplinen wie Akrobatik, Fässlilaufen, Funambolo, Seil etc. und lernen so die Möglichkeiten und Grenzen ihres Körpers kennen. Spielerisch werden in Gruppen von maximal 12 Kindern verschiedene Grundbewegungen wie Werfen, Fangen, Laufen, Tanzen, Stützen, Balancieren etc. geübt und ins Training eingebaut.

Die Trainingsinhalte der Basiskurse 1 und 2 bauen aufeinander auf. Im Basiskurs 2 wird weiterentwickelt und geschult, was im Basiskurs 1 eingeführt und geübt wird. Der Übertritt erfolgt nicht automatisch, sondern anhand eines Selektionsverfahrens. Wie bei allen Robinson-Angeboten wird auf eine ausgewogene Balance zwischen Leistung und sozialem Miteinander in der Gruppe geachtet. Die Basiskurse bieten eine gezielte Vorbereitung für den Vorkurs und das Ensemble, deren Besuch ist jedoch keine Garantie für einen späteren Übertritt. Einmal pro Jahr findet in den Trainingsräumen des Kinderzirkus Robinson eine Vorstellung für Eltern, Verwandte und Bekannte statt.

Weitere Informationen zu den Zielen und pädagogischen Grundsätzen des Kinderzirkus Robinson finden Sie im Leitbild.

Trainingszeiten und Probelektionen

Basiskurs 1

Eintritt
ab 5 bis 7 Jahre
Austritt
spätestens mit 8 Jahren
Trainingszeit
Mittwoch, 14.00—15.30 Uhr
Kursdauer
Januar bis Dezember 2018
Verpflichtung
jeweils für ein Jahr (ab Januar)
Trainerin

Basiskurs 2

Eintritt
ab 6 bis 8 Jahre
Austritt
spätestens mit 9 Jahren
Trainingszeit
Mittwoch, 15.00—17.00 Uhr
Kursdauer
Januar bis Dezember 2018
Verpflichtung
jeweils für ein Jahr (ab Januar)
Trainer

Kosten

Basiskurs 1
Lektion à 90 Minuten: CHF 30
Basiskurs 2
Lektion à 120 Minuten: CHF 40
Die Rechnungstellung für den Jahreskurs erfolgt halbjährlich, erstmals bei Kursbeginn. Lektionen, die auf Schulferien oder Feiertage fallen, werden nicht verrechnet.
Geschwisterrabatt
Das erste Kind zahlt 100 %, danach 10 % Rabatt für jedes weitere Geschwister
Annullierungskosten
Bis 20. September kostenlos. Erfolgt die Abmeldung später, fällt eine Gebühr von CHF 60 an, sofern der Platz bis zum Kursbeginn besetzt werden kann. Andernfalls werden die gesamten Kurskosten verrechnet.

Ferien und kursfreie Tage 2018

Es gilt der Ferienplan der Volksschule der Stadt Zürich.

Anmeldung und Probelektionen

Für Informationen zu den Basiskursen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Zirkusadministration auf: Alice Meier, Tel. 044 361 80 77 oder info@kinderzirkus.ch